40% Rückgang möglich während des BTC-Rückgangs: $8400 Level zum Anschauen

Bitcoin scheint sein Hoch für diesen Anstieg nahe 13800 $ erreicht zu haben, und jetzt müssen wir uns ansehen, wohin BTC während dieses Rückgangs zurückkehren kann. Während ähnlicher Preisaktionen in früheren Zyklen verfolgte Bitcoin etwa 40% nach einem Anstieg, wie wir ihn gestern gesehen haben, was in diesem Fall dazu führen könnte, dass BTC wieder auf 8400 $ steigt. Dies ist die BTC-Preisanalyse für den 27. Juni 2019.

Highlights

– Wir schauen auf die Preisaktion 2015.

– Möglich 40%, bereits zur Hälfte erledigt

– Unterstützung beim vorherigen 8400 $ Breakout

Ausgehend von einem Tages-Chart und einem Blick auf den Kurs können wir sehen, dass das Hauptziel von 13200 $ erreicht wurde

Das Momentum war stark und die Liquidationen waren während dieses Push reichlich voll, was es dem Preis ermöglichte, über unser Ziel hinauszugehen und wie durch die Erfahrungen zu erwarten war, ein Hoch von 13800 $ zu erreichen. Bitcoin ruht sich derzeit auf einer leichten Unterstützung auf dem Niveau von 11400 $ aus

Bevor wir anfangen, mögliche Unterstützungsniveaus für diesen Rückgang zu prüfen, machen wir zunächst einen Schritt zurück und schauen uns den vorherigen Zyklus an, um zu sehen, ob wir Ähnlichkeiten erkennen können. Wenn wir auf die Preisaktion 2015 zurückgreifen und das Diagramm so positionieren, dass es die heutige Preisaktion widerspiegelt, können wir bereits die Ähnlichkeiten erkennen.

Höhepunkt bei Dynamik und Preis

Wir werden nicht zu viel über vergangene Preisaktionen sprechen, aber was wichtig ist, ist die Tatsache, dass, nachdem BTC seinen Höhepunkt bei Dynamik und Preis erreicht hatte, ein Preisrückgang von 40% folgte und es wieder auf das vorherige Ausbruchniveau brachte.

Wenn wir zur heutigen Grafik zurückkehren und einen Rückgang von 40% auf der Grafik darstellen, können wir das mögliche Unterstützungsniveau für diesen Rückgang erkennen. Genau wie im Beispiel 2015 würde ein Rückgang um 40% Bitcoin wieder auf sein früheres Ausbruchniveau nahe 8400 $ bringen.

Höhepunkt bei Dynamik und Preis

Wenn wir nun auf ein 4-Stunden-Chart wechseln, um zu sehen, welche Dynamik uns der RSI vorgibt, können wir einen Abwärtstrend erkennen, der sich in den letzten Wochen herausgebildet hat. Wir sehen, dass dieser letzte Preisanstieg die Dynamik veranlasst hat, den Trend zu verlassen, und zwar den Weg zurück zu ihm. Unter der Annahme, dass unser Abwärtstrend für den RSI richtig ist, könnte dies darauf hindeuten, dass Bitcoin in den kommenden Tagen generell nach unten tendieren wird, da die Dynamik weiter abnimmt.

Da unsere Analyse sowohl des Preises als auch des Momentums darauf hindeutet, dass BTC sich nach unten bewegen will, glauben wir, dass sich BTC auf dem Weg zu 8400 $ bewegt. BTC hat seit gestern bereits einen Rückgang von 20% zu verzeichnen, was uns bereits auf halbem Weg zu unserem Supportlevel gebracht hat.

Stimmen Sie zu, dass Bitcoin jetzt für eine Korrektur auf $8400 nach unten geflogen ist, oder kann BTC die Unterstützung über $10k halten und uns bald auf $20k drücken? Lasst uns in den Kommentaren unten wissen, was ihr denkt!